Menü

Sportwitze

Sportwitze dürfen sich nicht nur aus dem Fundus zahlreicher Sportarten bedienen. Sie betreffen auch viele Menschen, die sich etwas auf ihre Leistungsfähigkeit einbilden. Es geht keineswegs nur um Leistungssportler oder sportliche Wettbewerbe, sondern auch um Freizeitsportarten wie das Angeln oder das Golfen, die von manchen Zeitgenossen gar nicht dem "echten" Sport zugerechnet werden. In Sportwitzen finden wir die breite Palette aller sportlichen Betätigungen vertreten, die zu Wasser, zu Lande und am Himmel stattfinden.


Sportwitze
AnglerFahrradFussball

Buch Holland: Europameister 2016

Holländischer Fußballfan: Ich hätte gerne das Buch ‚Holland: Europameister 2016″ Tut mir leid, mein Herr. Science-Fiction führen wir nicht!

Kennen Sie Squash?

Viele wissen nicht genau was Squash ist. Squash ist im Grunde ein Wettrennen zwischen Herzinfarkt und Kreuzbandriß.

Ich mache umsonst Sport

Ich hab jetzt schon eine Stunde Sport gemacht und bin immer noch zu fett, was soll der Scheiß?

Ich hasse Sport

Habe mich eben auf der Couch nach rechts gedreht. Puls sofort auf 180. Ich hasse Sport.

Deutschlandflagge in grün

„Ich hätte gerne eine Deutschlandflagge in grün.“ Verkäufer: „Die gibt es nur in schwarz-rot-gold!“ „Gut! Dann nehme ich eine in gold.“

Auf Jogger schießen

Sind Sie wahnsinnig, auf Jogger zu schießen? Jogger, wieso Jogger? Auf dem T-Shirt stand doch Reebok!

11880 merken

Wie ich mir die 11880 merke? Ganz einfach: 11 Argentinier haben in der 88 igsten Minute immer noch 0 Tore!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 11880 merken
3,00 von 5 Sternen, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.


Sport ist Mord

Bewegungsfaule Zeitgenossen mokieren sich gerne über jene, die dem Fitnesswahn anheim gefallen sind. Witze über Powerwalker, die schneckengleich die Straße entlang krauchen, um ein paar Pfunde weniger auf die Waage zu bringen, gibt es mit Sicherheit. Fitnessfreaks mokieren sich über Couch Potatos, die wegen ihrer Bewegungsunlust und Esslust Gewicht zugelegt haben und im Sport als Versager rüberkommen. Wenn zwei schlanke Sportler einen Fettsack kommentieren, der eine Barrenübung versucht, ist ein Lacher garantiert. Vertreter bestimmter Sportarten mokieren sich im Witz über andere Sportarten, die sie als minderwertig oder elitär begreifen. Fußballer reden gerne über Golfer oder Segler, wenn sie einen Witz machen können. Für Fußballerwitze haben sie vielleicht nicht so viel übrig, zumal wenn sie die favorisierte Mannschaft betreffen sollten. Kurzum: Der Bereich Sport bietet ungeahnte Möglichkeiten, Witzthemen zu generieren. Fußballerwitze, Seglerwitze, Golfwitze, Reiterwitze, Gewichtheberwitze, Anglerwitze oder Fliegerwitze gehören in diese Riesensparte des Humors. Nichts sehen wir lieber als Videos über Pleiten, Pech und Pannen im sportlichen Bereich. Unsere Häme macht auch nicht Halt vor sportlichen Witzen, deren Inhalt unsere eigene Überlegenheit oder Klugheit demonstriert, weil wir keinen Sport betreiben, in dem man sich derart lächerlich machen kann. Keine Sportart bleibt von mehr oder weniger intelligenten Witzeleien verschont. Demnach hat man auch schöne Geschenkmöglichkeiten, wenn man einem Sportbegeisterten eine Freude machen möchte. Cartoons und Witze zu jeder Sportart sind heutzutage reichlich vertreten. Es gibt sie in Buchform zu kaufen. Komiker drehen manchmal sogar abendfüllende Filme, die sich über eine Sportart erheben.

Wer hat den größten ... Fisch

Im Sport geht es im weitesten Sinne um Leistung, die in gewissem Ausmaß auch für männliche Potenz steht. Anglern geht es beispielsweise um den größten Fisch, dem oft genug das Anglerlatein folgt. Genau darüber mokieren sich dann wieder andere und machen den Angler zur Witzfigur, weil er den Größten zu haben behauptet. Anfängerglück kann im Sportwitz genauso zum Thema werden wie vermeintliche Professionalität. Der Sport eignet sich auch für Insiderwitze, bei denen bestimmte Kenntnisse über Begriffe und Techniken als bekannt vorausgesetzt werden. Nicht-Golfer verstehen einen Witz, der sich um ein Tee dreht, oft nicht. Wenn also alle lachen sollen, erzählt man einen guten Golferwitz am besten unter Golfern, die Bescheid wissen. Wenn ein Dicker oder ein blutiger Anfänger Sport machen, machen sie sich leicht zur Witzfigur. Unzählige Sportwitze über korpulente Menschen belegen das. Über Magersüchtige, die sich jede überflüssige Kalorie mit Marathonlaufen abtrainieren, witzelt man schon nicht mehr. Auch der blutige Anfänger wird gerne betextet, weil er alles falsch macht, sich selbst aber für einen Sportler hält, der lässig rüberkommt. Im Sport ist das richtige Outfit genau so entscheidend wie die richtige Ausrüstung oder der Verhaltenskodex, der in der Sportart gilt. Ein "Proll" im Nobel-Golfclub ist ein Unding, ein Graf im Seidenanzug auf einem Stehplatz im Fußballstadion auch. Undenkbar wäre Queen Elisabeth im Badeanzug in einer öffentlichen Schwimmhalle. Vor allem ist es aber das Können, das unter Sportlern zählt. Kein Wunder also, dass ein Mangel daran gerne in Sportlerwitzen auf's Korn genommen wird. Oft unterhalten sich im Witz zwei Könner über einen Anfänger. Es wird so getan, als habe man seine Sportart bereits bei der Geburt beherrscht und sei nicht weniger als ein Meister darin. Andererseits können auch zwei Anfänger als vermeintlich Wissende einen Könner beim Sport kommentieren und dabei ihre ganze Ahnungslosigkeit kolportieren.

Fitter, schlanker, schneller

Der Schlankheits- und Fitnesswahn oder geltende Schönheitsideale bei verschiedenen Völkern können aber ebenso thematisiert werden - meist von Außenstehenden, die die Sache kommentieren. Die Olympioniken aller Zeiten sind ein beliebtes Thema im Sport. Man darf auch annehmen, dass es mittlerweile etliche Witze über die Beliebtheit des Dopings gibt. Hier finden sich Witze über ahnungslose Mannschaftsärzte, wissende Zuschauer oder erboste Manager, die einen lahmen Sportler managen müssen. Ob der Sportwitz als Frage formuliert wird und in seiner absurden Antwort seine Pointe findet, ob er als Bildwitz oder längerer Text auftritt, ist egal: Es geht immer um eine Situation, die durch Kommentare oder Geschehnisse ins Lächerliche gezogen wird. Der Unterschied zwischen Tennis und Bungeejumping definiert sich demzufolge darin, dass man als Tennisspieler mehrere Aufschläge hat. Beliebt sind auch Sportwitze, bei denen mehrere sportbegeisterte Personen bei Petrus an der Himmelpforte klopfen und sich als Fan einer bestimmten Mannschaft outen, um seine Sympathien zu gewinnen. Leider verläuft das Gespräch mit Petrus nicht immer im Sinne der gestorbenen Fußballfans. Gelegentlich geraten auch namhafte Sportler ins Visier der Witze-Erfinder. Über Mike Tyson oder Jan Ullrich Witze zu machen, setzt voraus, dass die Zuhörer ihre Namen richtig einordnen können. Die Namen von Weltklassesportlern dienen

  • besonders eindrucksvollen Pointen
  • der Abgrenzung zum Laien- oder Hobbysportler
  • der Intensivierung des Lachfaktors

Wenn beispielsweise ein Unbekannter ein Fahrrad anschließt und es trotz schriftlicher Warnung am Sattel geklaut wird, hat das keinen Lacheffekt. Schließt aber Boxer Mike Tyson sein Rad ab und klebt einen Zettel darauf "Diebstahl zwecklos, Mike Tyson", hat das schon was. Die eigentliche Pointe entsteht aber erst, wenn das Fahrrad trotzdem gestohlen wird und Mike Tyson am Fahrradständer einen Zettel findet, auf dem steht "Verfolgung sinnlos, Lance Armstrong."