Menü

Makabere Witze

Makabere Witze: Das Lachen würde ihm im Hals stecken bleiben - aber er ist enthauptet Zu kaum einer Gelegenheit wird so laut und viel und derb gelacht wie auf einer Beerdigung. Das glauben Sie nicht? Dann sehen Sie sich mal bei einem Leichenschmaus um! Wenn der dritte Schnaps gekippt ist und die deftigsten Zoten und makabersten Witze aus der Schublade gezogen werden, zeigt sich, dass der schwarze Humor oft auch richtig makaber sein kann. Der makabere Witz macht, das kann man so sagen, keine Gefangenen. Er kennt keine Tabus - beziehungsweise bricht er sie alle. Vornehmlich geht es dabei um das Thema Tod, aber auch schwere Krankheit und dergleichen können aufs Korn genommen werden. Letztlich kann alles für einen makaberen Witz herhalten, was eigentlich Trauer, Schockiertheit oder Mitleid hervorrufen würde.


Makabere Witze

LSD

„Oma, hast du meinen Tabletten gesehen? Auf der Dose stand LSD drauf.“ – „Nö, kümmere dich mal lieber um den Drachen in meiner Küche!“

Müllentsorgung mit eBay

„eBay“ ist die neue Form der Müllentsorgung. Früher musste man extra in den Wald, um den alten Kühlschrank zu vergraben.

Alkohol kaufen

Ein Passant gibt einem Penner 5€ und meint: „Nicht, dass du mir davon Alkohol kaufst.“ – „Warum sollte ich dir davon Alkohol kaufen?!?“

Strand überlaufen

„Der Strand ist jedes Jahr überlaufener hier!“ „Ja, schrecklich. Diesmal mußten wir uns schon mit einer Reihensandburg zufriedengeben!“

Suche Therapeuten

Suche Therapeuten der sich nicht gleich nach der 1ten Sitzung aus dem Fenster stürzt…!!!

Warum heißt Milka Milka?

Milka heißt so, weil sie aus Milch und Kakao gemacht wird. Wären Sahne, Rotkohl und Tintenfisch drin, hieße sie wohl Sarotti.

Ouzo umsonst?

Jahre lang dachten wir der Ouzo beim Griechen wäre umsonst…tja… jetzt haben wir unsere Rechnung bekommen: 295 Milliarden Euro.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Viele Menschen mögen nun denken, dass der makabere Witz nur etwas für Leute ist, die kein Taktgefühl und keine Emotionen haben. Das Gegenteil ist der Fall. Der makabere Witz erfüllt hier die Funktion, etwas erträglich zu machen, das eigentlich nicht zu verarbeiten ist. Die Trauer und die Angst, die mit dem Tod verbunden sind, sind für den Menschen schon immer die größten Triebkräfte gewesen. Nichts erweckt so eine tiefe Furcht in uns wie der Tod, denn wir wissen, er ist für uns alle unausweichlich.

Wie Menschen aber nun einmal so sind, lassen sie sich davon nicht lange beeindrucken und lähmen. Sie finden ihre eigenen Wege, damit umzugehen, und einer davon ist definitiv der makabere Witz. Das Lachen löst die Trauer und sorgt dafür, dass das Leben weitergehen kann - denn das tut es schließlich, egal, wie groß der Verlust ist.

Der Grund für Makabere Sprüche und Witze

Der makabere Witz ist tief in der menschlichen Natur verwurzelt. Wenn die Psyche und die Seele etwas nicht mehr verarbeiten können, müssen andere Strategien her, mit denen die Situation bewältigt werden kann. Das bedeutet nicht, dass jeder, der einen makaberen Witz erzählt, gerade einen schrecklichen Verlust hinter sich hat. Es handelt sich um eine Struktur, die in der Psyche angelegt ist, und die dafür sorgt, dass wir auch über Dinge lachen können, die eigentlich zum Weinen sind.

Daher nimmt es kein Wunder, dass es eine ganze Menge von makaberen Witzen gibt. Witze über Selbstmörder, Witze über Kriegsopfer, Witze über Missbrauch, Witze über schreckliche Naturkatastrophen - die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Makabere Witze behandeln praktisch jedes Thema, das eigentlich als zu derb angesehen würde. Je abgründiger und furchtbarer die Thematik ist, desto härter sind oft auch die Witze.

Das Lachen kann einem im ersten Moment schon im Halse stecken bleiben, wenn die Pointe mit abgerissenen Körperteilen, Kannibalismus oder Vergewaltigung zu tun hat. Man muss jedoch genau hinsehen, dann stellt man fest, dass solche makaberen Witze eigentlich fast immer nur der Versuch sind, aus einer grauenvollen Sache etwas Positives zu ziehen, nämlich ein Lachen. Und das ist allemal besser, als sein Leben nur noch in Kummer und Gram zu verbringen.

Wer über makabere Witze lacht, ist meistens kein grobschlächtiger, gefühlloser Klotz, sondern sogar ein ganz besonders empfindsamer Zeitgenosse. Mit dem Witz halten wir das Leiden auch auf Distanz, wir können durch den Humor einen Abstand zu den Dingen erreichen. Für so manchen Menschen, der die Härten des Lebens sonst nicht aushalten würde, ist der Witz die letzte Rückzugsmöglichkeit. Wenn man etwas nicht ertragen kann, so muss man zumindest darüber lachen.

So wird aus etwas, das eigentlich unerfreulich ist, doch noch etwas, das eindeutig dem Guten auf dieser Erde zugerechnet werden kann: Humor! Lachen! Diese Dinge sind es, die das Leben doch erst lebenswert machen, und ob es nun ein makaberer Witz ist oder ein ganz harmloser, es zählt letztlich das Ergebnis, und das ist die Freude. Man sollte also makabere Witze auf keinen Fall verteufeln. Jeder sollte offen sein für makabere Witze, denn sie bereichern den Alltag und machen das Leben leichter.

Häufig unappetitlich

Makabere Witze sind häufig auch ziemlich unappetitlich. Sie drehen sich um Körperflüssigkeiten, Blut und Fäkalien und dergleichen. Alles, was in einem normalen Witz keinen Platz hätte, kann der makabere Witz zu Humor machen. Auch Brutalität gehört dazu, und das nicht zu knapp. Axtschwingende Mörder, skrupellose Mafiabosse, psychopathische Ehefrauen und dergleichen mehr bevölkern die Welt der makaberen Witze.

Makabere Witze kratzen dabei übrigens an allen Tabus. Rassismus und Sexismus gehören ebenso dazu. Der makabere Witz will eben schockieren, er will die Grenze des guten Geschmacks überschreiten, und dazu ist ihm jedes Mittel recht. Ob Asiaten, Dunkelhäutige, Frauen oder Kinder - ungeschoren kommt beim makaberen Witz niemand davon.

Und doch oder gerade deswegen ist er die Quelle des größten Gelächters. Bei kaum einem Witz wie dem makaberen Witz kann man sich so vor Lachen ausschütten. Das liegt oft eben auch daran, dass er gleich mehrere Tabus auf einmal bricht. Wenn er dazu noch geschickt konstruiert ist, kann ihm praktisch niemand widerstehen, es sei denn sehr zart besaitete Zeitgenossen oder notorisch Humorlose.

Was ein makaberer Witz ist, da gehen die Geschmäcker und Empfindungen natürlich auseinander. Für den Einen ist es schon undenkbar, einen harmlosen kleinen Scherz über die Form eines Grabgestecks zu machen, bei dem Anderen fliegen dem Leprakranken die Körperteile nur so in alle Richtungen.

Auf jeden Fall sollte man beim Erzählen von makaberen Witzen ein wenig vorsichtig sein. Gerade wenn jemand aktuell mit einem bestimmten Leid zu kämpfen hat, kann ein makaberer Witz genau das Falsche sein und einen in echte Schwierigkeiten bringen.

Wenn man einen makaberen Witz aber zur rechten Zeit erzählt, kann man sicher sein, dass man den letzten Lacher hat - vor dem Tod.